Skip to main content

WEBINAR | Das GeschGehG: Schutz von Geschäftsgeheimnissen - Handlungsbedarf für Hochschulen & Vorteile für Wissenschaftler

Datum: 04.06.2020
Uhrzeit: 14:00-15:30
Organisator: PROvendis GmbH

Eine Veranstaltung im Rahmen der TA-Weiterbildungsreihe

An Hochschulen existiert ein enormes Spektrum spezieller Kenntnisse und Erfahrungen, die zwar keine patentfähigen Erfindungen darstellen und dennoch einen beachtenswerten Marktwert haben. Solches Know-How war lange nicht ausreichend gesetzlich vor ungenehmigter Offenbarung und Nutzung durch Dritte geschützt.

Inhalte:

  • Welche Informationen können unter ein Geschäftsgeheimnis fallen?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Wie ist das Verhältnis zu den Sonderschutzrechten (Patent, Design und Urheberrecht)?
  • Welche Handlungen sind erlaubt und welche verboten?
  • Welche Folgen hat eine Verletzung des Geschäftsgeheimnisses?

Die Veranstaltung wird als Webinar via Cisco Webex stattfinden. Fragen zum Inhalt sind während des Webinars per Chat an die Moderatorin möglich und werden von der Referentin beantwortet.
Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einer kurzen Diskussionsrunde.

Referenten: Dr. Sabine Zentek (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht)

Teilnahmegebühren: 119,00 EURO zzgl. MwSt. pro Person | ermäßigt 108,00 EURO zzgl. MwSt. pro Person

Eine Anmeldung ist bis zum 28.05.2020 mit dem Online-Anmeldeformular möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm.


Kontakt | Geschäftsstelle

TransferAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsführerin)

c/o TransMIT GmbH
Kerkrader Straße 3
D-35394 Gießen